News  10.12.2020
 

Ein ereignisreiches Jahr geht zu ende

{SALUTATION},

wir melden uns mit letzten, wichtigen Informationen:

Corona wird uns auch im nächsten Jahr begleiten. Deshalb wurde die  Überbrückungshilfe verlängert und erweitert. Erfahren Sie auf unserer »Sonderseite, wer wann wie viel und wie beantragen darf. 

Das Kurzarbeitergeld (KuG) hat vielen geholfen, aber in der Hektik des Frühjahrs sind bei der Beantragung auch Fehler passiert. Erstattet die ARGE deshalb KuG nicht, wird aus KuG und KuG-Zuschuss Nettolohn, für welchen Lohnsteuer und Sozialabgaben fällig sind. Werden diese nicht abgeführt, ist dies strafrechtlich relevant. Mehr erfahren Sie »hier.

Unsere Weihnachtsspenden 2020 gehen in diesem Jahr an drei, besonders von Corona betroffene Kultureinrichtungen, die wir Ihnen »hier näher vorstellen. Spenden Sie gern mit. Alle notwendigen Daten finden Sie ebenfalls auf unserer »Sonderseite

Am 13.01.2021 findet das kostenfreie Live-Webinar "Ein Praxiskaufvertrag ist kein Hexenwerk", Teil 4 unserer Reihe Praxiswissen für Gründer, statt. Melden Sie sich »hier an. Weitere Themen und Termine finden Sie »hier in unserer Übersicht

In eigener Sache: Vom 21.12.2020 bis zum 03.01.2021 befinden wir uns in Betriebsruhe. Klären Sie dringende Angelegenheiten bitte bis zum  18.12.2020 mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter.

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und uns allen ein  etwas ruhigeres und hoffentlich gesundes Jahr 2021.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihren »Kontakt.

Was, wenn die ARGE KuG nicht erstattet? 

Dann wird aus KuG Nettolohn, der versteuert werden muss. Andernfalls drohen strafrechtliche Konsequenzen.  

  Mehr erfahren Sie hier.

Überbrückungshilfe verlängert u. erweitert 

Unter anderem wurden die Förderhöchstbeträge erhöht und der Katalog der erstattungsfähigen Kosten erweitert.

  Lesen Sie hier mehr.

Webinarreihe:
Kostenlos für Gründer

In diesem interaktiven Format vermitteln Experten steuerliches, rechtliches und betriebswirtschaftliches Praxiswissen zur Gründung. 

  zur Themenübersicht

Weihnachtsspenden für die freie Kultur

In diesem Jahr verzichten wir auf größere Geschenke. Stattdessen spenden wir für drei freie Kultureinrichtungen an unseren Standorten. 

  Erfahren Sie mehr

Betriebsruhe

Vom 21.12.2019 bis zum 03.01.2020 bleiben unsere Büros in Köln, Chemnitz und Berlin geschlossen. 

  Unsere "Notbesetzung" erreichen Sie hier

Aktuelle Rechtsprechung

Lesen Sie hier die wichtigsten, aktuellen Urteile aus dem Steuerrecht und dem Sozial-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht.

  Aktuelle Urteile