Menü

Seminarthema

Professionelle Steuerung der Zahnarztpraxis

Fortbildungspunkte: 4
Teilnehmerzahl: max. 20
18:30-21:30 Uhr in Augsburg

Für die wirtschaftliche Steuerung Ihrer Praxis suchen Sie etwas, das komfortabel und zuverlässig zugleich ist. Statt unübersichtlicher Zahlenfriedhöfe hätten Sie lieber leicht lesbare Grafiken, die Zusammenhänge auf einen Blick klar machen, die Investitionsentscheidungen erleichtern und frühzeitig Fehlentwicklungen ankündigen.


Im Rahmen des Seminars wird betriebswirtschaftliches Know-how anhand von Fragestellungen aus dem Praxisalltag vermittelt und ein Steuerungsinstrument vorgestellt. Unter anderem werden folgende Fragen behandelt:

  • Welchen Erlös muss ich pro Stunde erzielen, um alle Praxiskosten zu decken?
  • Wie stehe ich im Vergleich zu anderen gleich großen Praxen?
  • Wo sind Einspar- oder Wachstumspotenziale?
  • Welche Mittel stehen mir für künftige Investitionen zur Verfügung?
  • Rechnet sich meine Prophylaxe, mein Cerec-Gerät, mein Entlastungsassistent?
  • Wie viel Geld kann ich aus der Praxis entnehmen und wo ist es privat geblieben?

Referenten:

Prof. Dr. Johannes G. Bischoff, Steuerberater, vereid. Buchprüfer

Michael Deller, BFS health finance GmbH

zurück
Logo