Menü

MVZ-Gründung

Ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) eröffnet Zahnärzten ganz neue Wachstumsperspektiven.

Denn hier können unbegrenzt viele Zahnärzte angestellt werden. Als Trägergesellschaft kommen eine bestehende oder neu zu gründende GmbH oder eine Berufsausübungsgemeinschaft (GbR oder Partnerschaft) in Betracht.

Unabhängig davon, ob Sie eine Neugründung anstreben oder eine bestehende Praxis umstrukturieren wollen, sind eine Reihe steuerlicher, rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Aspekte zu beachten. Wir hinterfragen Ihr Vorhaben kritisch und analysieren mit Ihnen verschiedene Gestaltungsoptionen. Und selbstverständlich übernehmen wir für Sie auch die Abwicklung sämtlicher Gründungsformalia sowie die Erstellung von Anstellungsverträgen.

Unser Beratungskonzept ist modular aufgebaut. Jedes Modul hat einen festen Preis. Sie bleiben flexibel und wählen nur die Module, die Sie wirklich benötigen.

MODUL 1

MVZ-Check

Welche Vorteile hat ein MVZ für Sie? Und was ist die optimale Rechtsform für die Trägergesellschaft. Wir stellen Ihnen vor dem Hintergrund Ihrer individuellen Situation die denkbaren Einstiegsszenarien in ein MVZ vor und erläutern anhand einer ausführlichen Präsentation steuerliche, wirtschaftliche und rechtliche Konsequenzen.

Soll die Gesellschaft neu gegründet werden, verweisen wir gerne auf unsere Beratungsprodukte „BAG-Gründung“ oder „ Gründung einer GmbH als MVZ-Trägergesellschaft“.

MODUL 2

MVZ-Zulassung und Arbeitsverträge

Wir stimmen die Zulassung der Trägergesellschaft mit der zuständigen Kassenzahnärztlichen Vereinigung für Sie ab. Anschließend erfolgt die Beantragung. Gleiches gilt für die Genehmigung von angestellten Zahnärzten. Soweit erforderlich, übernehmen wir die Abstimmung mit dem Notar und den Registergerichten und bereiten die entsprechenden Anmeldungen zum Handelsregister oder zum Partnerschaftsregister vor. Für den GmbH-Geschäftsführer erstellen wir zudem einen angemessenen Geschäftsführeranstellungsvertrag.

MODUL 3

Erfolgssteuerung mit PraxisNavigation®

Auf der Grundlage der Zahlen des Rechnungswesens, der Praxissoftware und Benchmarks sowie anderen Finanzdaten erstellen wir in Zusammen-arbeit mit Ihnen ein Steuerungsinstrument für Ihr MVZ. Anhand von Grafiken werden Praxisentwicklungen für Sie auf einen Blick sichtbar. Vergleiche zeigen Ihnen Optimierungspotenziale und Sie sehen, was gut läuft oder worum Sie sich kümmern sollten. »PraxisNavigation® ist ein seit Jahren im Dental markt bewährtes Instrument zur Erfolgssteuerung.

Das lohnt sich!

Übernehmen wir das Rechnungswesen Ihrer MVZ-Trägergesellschaft dauerhaft, ist MODUL 3 für Sie kostenfrei.

Lesen Sie mehr!

In unserem Fachpresse-Archiv finden Sie diverse Artikel zum Thema.

Logo