Menü

Unsere Weihnachtsspenden 2019 

In diesem Jahr verzichten wir auf große Weihnachtsgeschenke und unterstützen dafür drei regionale Projekte, die uns besonders am Herzen liegen. Diese möchten wir hier genauer vorstellen.

Wenn Sie unserem Beispiel folgen möchten, finden Sie die notwendigen Spendeninformationen zu den jeweiligen Projekten ebenfalls anbei.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und viele positive Erlebnisse im neuen Jahr.

Unser Standort Köln untersützt:
Förderverein der Städtischen Max-Bruch-Musikschule Bergisch Gladbach

„Musik im Veedel“ bringt Familien zusammen. Die Kinder, die beim vom Förderverein geförderten Musikprogamm der Kindertagesstätte mitmachen, geben im Familienzentrum ZAK in Bensberg-Bockenberg mit Profimusikern ein Konzert. Erster Termin ist der 29. März 2020. Der Eintritt ist frei und das ganze Viertel, insbesondere Familien und Freunde sind herzlich eingeladen. „Musik ist eine Sprache, die ohne Worte auskommt. Mit einem solchen Konzert bringen wir Familien mit unterschiedlichsten Migrationsgeschichten zusammen  und leisten einen wichtigen Beitrag zur Integration", erklärt Barbara Ruthmann von der Städtischen Max-Bruch-Musikschule. Sie hatte die Idee zu diesem Konzert und koordiniert es zusammen mit der Familienbildungsstätte FiB e.V. und der Kindertagesstätte Luise Üding. Die Finanzierung sichert die Spende der Steuerberatungsgesellschaft Prof. Dr. Bischoff & Partner. Professor Bischoff ist überzeugt: „Hier ist das Geld sehr gut angelegt, denn die musikalischen Eindrücke, die Kinder in diesem Alter sammeln, bleiben für das ganze Leben.“ 

Spenden Sie mit:

Kreissparkasse Köln | BIC COKSDE33XXX | IBAN DE07 3705 0299 0311 5613 77 Verwendungszweck: "Spende Bischoff & Partner Musikschule"

Unser Standort Chemnitz untersützt:
AGIUA e.V. Migrationssozial- und Jugendarbeit

Die Arbeitsschwerpunkte des Vereins AGIUA e.V. liegen in der Migrations-, Jugend-
und Bildungsarbeit. Unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft oder Religion - Ziel der Arbeit aller Projekte und ehrenamtlichen Initiativen ist es, in unterschiedlichster Art und Weise Menschen zur Teilhabe zu befähigen und Vorurteile abzubauen, damit das vielfältige Zusammenleben verschiedener Menschen als gegenseitige Bereicherung erfahren werden kann.

Spenden Sie mit:

AGIUA eV | Bank für Sozialwirtschaft |  IBAN: DE68860205000003486900 | Verwendungszweck: "Spende Bischoff & Partner Weihnachten 2019"

Unser Standort Berlin untersützt:
Berlin summt! - Projekt: "Wildbienenbuffets für Grundschulen"

Berlin summt! wirbt um Aufmerksamkeit der Berliner für ihre Stadtnatur. Dafür, unsere Abhängigkeit von funktionierenden Ökosystemen zu begreifen. Die Initiative möchte eine nachhaltige Wertschätzung der Berliner für "ihre" Bienen erreichen. 

Bei dem Projekt "Wildbienenbuffets für Grundschulen" werden 15 ausgewählte Grundschulen in Berlin bienenfreundlich gestaltet.

Summen Sie mit:

Stiftung für Mensch und Umwelt | GLS Gemeinschaftsbank eG | BIC: GENODEM1GLS | IBAN: DE71430609671105506600 | Verwendungszweck: "Spende Bischoff & Partner Weihnachten 2019"

Logo
Wir brauchen Ihre Zustimmung für Google Maps
Dieser Inhalt wird von Google bereit gestellt. Wenn Sie unter "Tools für Analyse" - "Google Maps" aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.