Menü

Wachstum in der Praxis

Mit der Ausweitung der unternehmerischen Gestaltungsräume für Zahnarztpraxen hat sich der Markt grundlegend verändert. Insbesondere (branchenexterne) Investoren mit ihrer immensen Kapitalkraft profitieren bislang von den neuen Freiheiten.  Reale Wachstumschancen bieten sich jedoch auch in diesen Zeiten des Umbruchs Freiberuflern mit Unternehmergeist.  Ihr Wettbewerbsvorteil gegenüber den mitunter wesentlich kapitalstärkeren Investoren liegt vor allem in Ihrer zahnmedizinischen Kompetenz begründet. Diesen Vorteil gilt es geschickt auszuspielen und entsprechend zu nutzen. 

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige Szenarien möglichen Praxiswachstums vor. 

Praxiswachstum durch Prophylaxemassnahmen - ARTIKELREIHE

Das wirtschaftliche Wachstum der Praxis kann mit dem Angebot von Prophylaxeleistungen deutlich gesteigert werden. In der folgenden Artikelreihe, erschienen in der ZWP - Zahnarzt, Wirtschaft Praxis, setzt sich Prof. Dr. Johannes Bischoff kritisch mit hierzulande anzutreffenden Prophylaxekonzepten auseinander und zeigt Optimierungspotentiale auf.

Einnahmepotenziale voll ausschöpfen

„Nebenbei-Prophylaxe“
kann nur der Anfang sein

„Prophylaxeprofis“ sind Optimierer

Herausforderung Prophylaxezentrum

Wachstum ohne Kredit - ein alternatives Finanzierungskonzept

So mancher erfolgreiche Zahnarzt schließt Wachstum für sich von vornherein aus, da er sich nicht höher verschulden möchte. Mit der Stufenfinanzierung, die weitere Zahnärzte als Unternehmer an der üBAG beteiligt, geht es auch anders.

Soll ich mehr Zahnärzte anstellen?

Vertragszahnärztliche Einzelpraxen dürfen mehr als zwei Zahnärzte einstellen. Welche Konsequenzen ergeben sich aus dem geänderten § 9 (3) BMV-Z?

Wachstum im Dentalmarkt - ARTIKELREIHE

Investoren verändern den Markt der zahnärztlichen Freiberufler. Bevor Sie jedoch in ernsthafte Verhandlungen eintreten, machen Sie sich mit den "Spielregeln des Marktes" vertraut. Als Einstieg empfehlen wir Ihnen die Lektüre dieser Artikelreihe, erschienen in der zm - zahnärztlichen Mitteilungen. 

Was Investoren wollen

Wie Investoren einkaufen

So mischen Freiberufler mit

Seminar zum Thema – Wachstum: Chancen und Risiken

Die Herausforderung für Zahnärzte besteht darin, das Wachstum und die Praxis so zu gestalten, dass die Praxisgewinne stärker steigen als die Honorare. Dies erfordert, dass Entwicklungen frühzeitig sichtbar werden, durch Vergleiche und Benchmarks Optimierungspotentiale aufgezeigt werden und sichtbar ist, was sich in der Praxis rechnet und was nicht.

Logo